Erster Wandertag der Klasse 5c

Wir, die Schüler der Klasse 5c, trafen uns am 5.9.2017 früh am Morgen auf dem Schulhof. Als die Lehrer und Frau Senftleben kamen, haben wir uns in zwei Teams aufgeteilt und sind dann losgegangen, um die Sehenswürdigkeiten von Torgau besser kennenzulernen. Wir besuchten zuerst die Marienkirche und haben sie von innen und außen besichtigt. Anschließend waren wir auf dem Schlosshof und haben dort zwei der versteckten Buchstaben gesucht, die am Ende mit anderen Buchstaben, die noch gefunden werden mussten, ein Lösungswort ergaben.

Unser nächstes Ziel war das Denkmal an der Elbe, im Glacis haben wir dann erst einmal eine Pause gemacht. Am Ententeich veranstalteten wir ein Wettfliegen mit selbst gebastelten Papierfliegern, wobei wir die Würfe mitzählten. Einige Schüler addierten die Würfe von Team blau bzw. Team  rot  und rechneten so lange, bis es die Quersumme 1 ergab, was jetzt die Glückszahl der Klasse ist.

Zum Abschluss kehrten wir zur Wintergrüne zurück, aßen dort Mittag und spielten im Kirchgarten Spiele, die wir nur gemeinsam als Klasse bewältigen konnten. Dabei hatten wir viel Spaß.

Das war ein schöner erster Wandertag.

Emily Seidat, Merle Leutnitz

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.