Schnuppertag am JWG

Ein herzliches Willkommen am JWG
Am Samstag, dem 31. Januar 2016, öffneten wir unsere Schultüren in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr für alle zukünftigen Schüler, deren Eltern und Gäste. Aber auch viele ehemalige Schüler ergriffen die Chance, um einmal wieder in ihrer „alten“ Schule zu weilen.
All unseren Besuchern wurden vielfältigste Einblicke in die unterschiedlichsten Fachbereiche gewährt.
Im Chemiekabinett stellten die Jugendlichen den Gästen eine Überlebensreise namens „Chemical Survival“ vor. Diese war nur einer der vielen Höhepunkte des Tages der offenen Tür. Jung und Alt nutzten im Verlauf des Vormittags die Möglichkeit, einen Blick hinter die sprichwörtlichen Kulissen des Schulalltags am JWG zu werfen und sich über die Breite des Bildungsangebotes zu informieren.
Unser Schulleiter Herr Nowack hieß viele zukünftige Schüler samt Eltern willkommen. „Wir möchten heute vor allem auch zeigen, was über die Lehrpläne hinaus an unserer tollen Einrichtung geboten wird“, erklärte er. So präsentierten sich neben den fachspezifischen Kabinetten sowie dem Förderverein, dem Eltern- und Schülerrat unter anderem die Schachgruppe, die Musikband, das Kammerorchester der Musik-Theater-Inszenierung „LUTHER in MIR“, das Gesangsensemble „Con anima“ und das Projekt Klassenmusizieren. Besonders ins Auge fielen all jene Schüler, die einen schicken Pulli samt Logo unseres Gymnasiums trugen. Die Pullover sind auf eine Idee des Schülerrates zurückzuführen. Die weitere Entwicklung samt Aufdruck eines QR-Codes auf dem Ärmel, der auf die Seite der Schülerzeitung führt, haben die Jugendlichen selbstständig übernommen.
Ein schönes Gefühl zu erleben, dass Schule richtig Spaß machen kann.
Carolin Richter, Lucie Hornauer, Klasse 11

Eine Antwort auf „Schnuppertag am JWG“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.