Interview mit Herrn Massalski

Hallo, Herr Massalski

 

Wir, das Team unserer digitalen Schülerzeitung Jowax, möchten Ihnen einige Fragen über Sie und Ihre ersten Eindrücke vom JWG stellen, um Sie auch bei den Schülern bekannt zu machen, die Sie noch nicht kennen. Bereits das 7. Mal veröffentlicht die Jowax Interviews mit den Referendaren bzw. neuen Lehrern und es ist immer ziemlich gut angekommen. Wir danken Ihnen schon einmal im Voraus für ihre Hilfe bei der Beibehaltung dieser Tradition.

 

Wie ist Ihr Vorname?

Rico

 

Wann haben Sie Geburtstag?

10.08.1987

 

Wo und was haben Sie studiert?

Universität Leipzig/ Mathematik und Physik auf Lehramt (Bachelor/ Master)

 

Welche Hobbys haben Sie?

Kanu-Slalom, Kanu-Freestyle, Kanu-Wildwasser, Snowboarden, Downhill … also Hauptsache Berge und/ oder Wasser in allen Formen (außer Schwimmen) und Handball (als Fan)

 

 

Warum sind Sie Lehrer/-in geworden?

 Ich habe es mit einer Karriere in der Privatwirtschaft versucht. Dies war mir auf Dauer allerdings nicht spannend genug und zu monoton, sodass ich das wieder abgebrochen habe!

Durch meine eigene Trainertätigkeit, die ich seit 2009 ausübe, habe ich gemerkt, dass mir der Umgang mit Kindern und Jugendlichen besonders viel Spaß macht. Aus diesem Grund habe ich mich dann für den sehr abwechslungsreichen Beruf des Lehrers entschieden.

 

 

Welche Fächer unterrichten Sie und warum haben Sie diese gewählt?

 Ich unterrichte Mathematik und Physik. Diese beiden Fächer sind mir während meiner eigenen Schulzeit meistens relativ leicht gefallen und besonders in Physik war ich immer sehr interessiert und aufgeschlossen.

 

 

 

Was gefällt ihnen an der Schule und was nicht?

 Meistens wird man von alle Schülern und Schülerinnen freundlich gegrüßt, das Schulhaus an sich ist toll und die Kollegen sind absolut super! Ich habe mich sofort sehr wohl in der Schule gefühlt, da ich von allen freundlich aufgenommen wurde.

 

 

Welche Eindrücke haben Sie bisher von unserer Schule, den Schülern und den Lehrern?

 Alle sehr freundlich, nett und hilfsbereit….also die Lehrer 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.