KNOBELN … KNOBELN … RECHNEN – DIE 54. MATHEMATIKOLYMPIADE STUFE II

Alle Mathe-Fans, die bei der ersten Stufe der Olympiade, welche von den Mathelehrern ausgehändigt worden war,  20 Punkte erreicht hatten, qualifizierten sich für die nächste Stufe, welche am Mittwoch, dem 12.11.2014, in der Schule stattfand.

Viele von euch denken bestimmt, für „nur“ vier Aufgaben braucht man weniger als vier Stunden Zeit, aber wenn  eine einzige Aufgabe manchmal sogar drei Seiten füllt, muss man sich schon anstrengen, um den Überblick zu behalten. Die Köpfe aller teilnehmenden Schüler der Klasse 5-12 rauchten jedenfalls wie verrückt. Aber nach einem leckeren belegten Brötchen und einem Getränk war die Kraft wieder aufgetankt und es konnte weitergehen.

Alle Teilnehmer warten nun gespannt auf die Ergebnisse und ihre Platzierungen. Vor den Weihnachtsferien will unser Schulleiter, Herr Nowack, die Auswertung vornehmen und kleine Geschenke sowie Urkunden an die Rechenmeister verteilen. Einige könnten sogar vordere Platzierungen erreicht haben und damit auch bei der dritten Stufe dabei sein.

Carolin Drubig, Klasse 6a

Sag doch, was du fühlst!

Die Kulturbastion bei uns in Torgau ruft erneut dazu auf: Sag doch was du fühlst!
Unter dieser Überschrift sind alle Freunde von Gedichten, Poetry Slams oder sonstigen ausdrucksstarken Textsorten eingeladen. Es ist möglich, seine selbstverfassten Werke vorzutragen oder auch gerne anderen dabei zuzuhören, wie sie dies tun. Wir als Freunde der Meinungsäußerung begrüßen diese Möglichkeit, auch als junger Mensch eine Plattform geboten zu bekommen, sehr. Schließt euch uns also an und seid am Freitag dem 28. November mit dabei.
Wenn ihr euch noch als Teilnehmer bewerben wollt, könnt ihr das ebenfalls gerne tun (zum Beispiel unter der E-mail: friederike.krause@kap-torgau.de oder ihr schaut euch den Facebooklink unten an). Aber auch allen anderen wird sich, nur einen kleinen Obolus, garantiert tolle Unterhaltung und das ein oder andere tolle Gespräch bieten.
Wir sehen uns dann also dort!

Die Veranstaltung auf Facebook

Poetryslam Plackat

 

JOWAX ist offiziell ONLINE!

Hallo liebe Mitschüler und Mitschülerinnen!

Wie Ihr wahrscheinlich bereits durch unsere Flyer mitbekommen habt, ist die JOWAX nun endlich online! Zukünftig werdet ihr hier über Neuigkeiten und Geschehnisse in unserer Schule informiert werden. Noch sieht es relativ leer aus, jedoch wird sich die Seite schon bald, Schritt für Schritt, füllen! Ihr wisst sicherlich schon, dass die JOWAX eine Plattform von Schülern für Schüler ist und von euren Inhalten lebt. Wir möchten die Seite möglichst nach euren Wünschen gestalten und dazu brauchen wir eure Hilfe! Ihr habt eine Idee für die Website oder möchtet, dass wir eure Texte, Fotos oder Videos veröffentlichen? Dann zögert nicht und sendet uns eine E-Mail an JowaxOnline@gmail.com oder kontaktiert uns auf Facebook! Wir werden versuchen, möglichst all eure Inhalte online zu stellen. Euch steht auch eine Kommentarfunktion zur Verfügung. Hinweise und Wünsche nehmen wir ebenfalls gerne entgegen. Falls ihr es noch nicht getan habt, dann liked unsere Facebook-Seite, um nichts zu verpassen. Dort wird auch der geplante Fotowettbewerb stattfinden, also klickt euch rein!

Viel Spaß beim Durchstöbern der Online-Ausgabe unserer Schülerzeitung!

Euer JOWAX-Team